FABIAN-BERG.COM_FBR0961_Web.jpg

SSI INSTRUCTOR TRAINING COLLEGE

Leading Dive Pro education in excellence

Durch die moderne und zukunftsorientierte Zusammenarbeit von SSI Instructor Trainern aus verschiedensten SSI Instructor Training Centern im SSI Instructor Training College (SSI ITC) werden vollkommen neue Maßstäbe im Bereich der Ausbildung von Dive Professionals gesetzt.


Welcher Gedanke bzw. welche Idee steckt hinter dieser Kooperation und was macht das SSI Instructor Training College so besonders?


Vorweg muss erwähnt sein, dass weltweit alle SSI Instructor Trainer hervorragend ausgebildet sind und durch ihre eigenen Ausbildungen, stetige Weiterbildung, ihre Erfahrungen und ihre didaktischen Fähigkeiten Dive Professionals in höchster Qualität ausbilden.  


Was unterscheidet uns also?

Durch unseren Pool an hochqualifizierten und hochmotivierten SSI Instructor Trainern bilden wir in einem Seminar synchron mit mehreren Trainern aus. Mögliche Defizite eines Kandidaten können dadurch in einer nahezu 1:1-Betreuung beseitigt werden, damit alle unsere Kandidaten auf einem ähnlich hohen Niveau interagieren können. Hierdurch erlangen die Kandidaten die Sicherheit und das Können, welches bei einer Abschlussprüfung (z.B. Instructor Evaluierung) und der späteren Arbeit als Dive Professional gefordert wird. Unser erfolgreiches Ausbildungsprinzip zeichnet sich weiterhin dadurch aus, dass wir uns nicht im Bereich der Mindestanforderungen für eine erfolgreich zu bestehende Prüfung bewegen, sondern unsere Kandidaten auf einem Professional-Level ausbilden, der weitaus höher in seinen Anforderung ist, ohne dabei die Kandidaten zu überfordern.

Hierzu haben wir u.a. neben den hervorragenden Ausbildungsmaterialien von SSI weitere bereits erfolgreich eingesetzte Unterrichtshilfen entwickelt, und entwickeln diese Unterrichtshilfen fortwährend weiter.

Bereits vor einem Seminar stehen dabei alle Unterrichtshilfen den Kandidaten auf einer internen Cloud zur freien Verfügung, damit die Kandidaten sich unter gleichen Voraussetzungen optimal vorbereiten und entwickeln können.

Dieser Pre-Service nimmt erfahrungsgemäß eine große Last an Erfolgsdruck, Prüfungsstress und ggf. Prüfungsängsten vom Kandidaten.



Was macht die Dive Professional Ausbildung beim SSI Instructor Training College noch interessant?

Alle unsere SSI Instructor Trainer haben einen ganz unterschiedlichen beruflichen Background, und haben ebenso unterschiedliche taucherische Expertisen. Unsere Kandidaten tragen also nach einem Seminar nicht die Handschrift nur eines Instructor Trainers, sondern werden durch alle Expertisen unserer Instructor Trainer bereichert.


Flexibilität und Planungssicherheit ist uns ein Anliegen!

Das SSI Instructor Training College bildet in genannter Kooperation monatlich Tauchlehrer und weitere Dive Professionals (z.B. Assistant Instructor / Assistant Instructor Trainer / Specialty Instructor) aus; ebenso werden parallel Crossover-Seminare durchgeführt.

Das schafft vollkommene zeitliche Flexibilität und Planungssicherheit!


Unser Pool an SSI Instructor Trainern entwickelt sich stetig weiter. Durch dieses Netzwerk an hochprofessionellen SSI Instructor Trainern können wir als SSI Instructor Training College schnell auf die Bedürfnisse unserer Auftraggeber reagieren, und Seminare zudem weltweit organisieren und durchführen.

Inländische als auch ausländische Tauchcenter/-basen können mit unserem College kooperieren und ihre Dive Professional Kandidaten zum SSI Instructor Training College entsenden, ohne dabei den unterschwelligen Gedanken haben zu müssen, dass man seine Kandidaten zum Mitbewerber schickt.


Wir sind Partner und kein Mitbewerber!


Unsere ausgewählten inländischen Ausbildungszentren bieten eine moderne, auf die Ausbildung zugeschnittene Infrastruktur (z.B. Seminarräume, Ausbildungspool, Unterkunft, Verpflegung, ggf. benötigte Ausrüstung, Ausbildungsseen usw.) in direkter Umgebung des Ausbildungszentrums an. Somit können wir gewährleisten, dass mehr Zeit für die Ausbildung bleibt, und unsere Kandidaten bequem zu ihrer Unterkunft oder ihrem Zuhause gelangen. Auch unser Pool an ausgewählten inländischen Ausbildungszentren wächst stetig weiter.

Kurz gesagt ... kurze Wege, kein Stress, und eine entspannte Atmosphäre!


Was planen wir u.a. für die Zukunft? ... Seminare dort absolvieren, wo andere Urlaub machen!

Wie wäre es, wenn man seine Ausbildung zum Dive Professional dort macht, wo man morgens schon von Sonne, Strand und Meer begrüßt wird? Derzeit führen wir diesbezügliche Kooperationsgespräche mit ausgewählten Tauchbasen im Ausland, damit wir künftig auch Seminare (bspw. ITCs) im Ausland anbieten können. Hierbei ist uns wichtig, dass wir die gleiche Infrastruktur (z.B. Ausstattung, Seminarräume, Pool- und Freiwasser, Unterkunft) wie im Inland antreffen und dass auch die anschließende Instructor Evaluierung dort stattfinden kann.

 
475067_English-Metric_20170309_Poster.jp